Seit ihrem Debüt im Jahr 2007 stehen die BMW F 750 GS und BMW F 850 GS für Premium-Fahrspass „Made by BMW Motorrad“ in der Mittelklasse des Adventure-Segments. Nach rund zehn Jahren hat BMW Motorrad diese Modelle nun komplett neu entwickelt und konstruiert – mit dem Ziel noch unbeschwerterer Freude am Motorradfahren auf der Strasse, auf Reisen oder beim Abstecher ins Offroad-Terrain.

Die neue BMW F 750 GS und F 850 GS: Die charakterstarken Premium-Reiseenduros für die Mittelklasse. Seit ihrem Debüt im Jahr 2007 stehen die GS Modelle der F Baureihe für Premium-Fahrspass „Made by BMW Motorrad“ in der Mittelklasse des Adventure-Segments. Wie immer steht das Kürzel GS auch hier für die ideale Kombination aus Touren- und Langstreckentauglichkeit, sportiver Dynamik und souveräner Offroad-Fähigkeit. Kurzum: Eine BMW GS ist der perfekte Begleiter, um auch entlegene Winkel unserer Welt mit dem Motorrad zu entdecken. Nach rund zehn Jahren konsequenter Modellpflege hat BMW Motorrad die GS Modelle der Mittelklasse nun komplett neu entwickelt und konstruiert – mit dem Ziel noch unbeschwerterer Freude am Motorradfahren, sei es sportlich-dynamisch auf der Strasse, zu zweit und mit Gepäck auf Reisen oder beim lustvollen Abstecher ins Offroad-Terrain.

Dabei richten sich die neue F 750 GS und F 850 GS noch mehr als ihre Vorgängermodelle ganz gezielt an ihre jeweilige Klientel. So wendet sich die F 750 GS all jenen Motorradfahrern zu, die das Fahrgefühl und die Konzeption einer Reiseenduro in Verbindung mit geringer Sitzhöhe, einem mehr als ausreichenden Leistungsangebot, hoher Wirtschaftlichkeit und starken Allround-Qualitäten schätzen. Dem gegenüber bietet die neue F 850 GS neben mehr Leistung und Drehmoment noch ausgeprägtere Touring-Eigenschaften gepaart mit souveräner Offroad-Tauglichkeit.

Einzigartiges Angebot an Sonderausstattungen und Original BMW Motorrad Zubehör

Die neuen GS Modelle der F Baureihe gehen mit einem in der Mittelklasse einzigartig umfangreichen Angebot an Ausstattungsoptionen an den Start. Ob unterschiedlich hohe Sitzbänke und Verkleidungsscheiben, der neue Voll-LED-Scheinwerfer, die Sonderausstattung Connectivity mit TFT-Display oder eCall – die Liste an faszinierenden Features für ein Maximum an Fahrspass, Sicherheit und Reisegenuss ist nun auch in der Mittelklasse der Reiseenduros fast unerschöpflich.