Hübsch, saisonal & einfach lecker:

Die gute alte Caprese wird niemals aus der Mode kommen – die Kombi aus Tomaten, Mozzarella und frischem Basilikum schmeckt einfach zu gut und in drei Minuten steht das Gericht auf dem Tisch. 

Dieses «Mediterrane Türmchen» ist eine etwas ausgefallenere und aufwändigere Variante des Klassikers und macht sich einfach super als Hauptspeise an lauen Sommerabenden begleitet von feinem Brot oder als Einstieg in eine Grillade. Das A & O sind frische und hochwertige Zutaten: Geschmacksvolle Tomaten, cremige Mozzarella und: richtig gutes Olivenöl! Saisonal zu kochen ist mir persönlich ein wichtiges Anliegen, dafür ein  kleiner Tipp: auf gemuese.ch gibt es einen super Saisonkalender, der auf einen Klick verrät, was gerade auf Schweizer Feldern geerntet wird.

ZUTATEN (für 2 personen)

• 2 grosse Rispentomaten
• 1 eher schmale, längliche Aubergine
• 1-2 Mozzarellakugeln, in horizontale Scheiben geschnitten
• Gutes Olivenöl
• Frischer Basilikum
• Salz & Pfeffer
• Ausserdem: Wenn möglich mit einem Küchenpinsel arbeiten, sonst das Olivenöl träufeln