VOM INTERNATIONALEN MODEL BIS ZUM STAR-DJ
120 Gigs in über 30 Ländern. Der Terminkalender von DJ Tanja La Croix platzte letztes Jahr regelrecht aus allen Nähten. Die St. Gallerin Tanja Wettach (alias DJ Tanja La Croix) blüht hinter dem DJ Pult richtig auf. Sie ist aber nicht nur für unvergessliche Partys bekannt. Gegenüber den Fans ist sie sehr offen und ehrlich und bei ihren Geschäftspartnern und Sponsoren für ihre Professionalität und Zuverlässigkeit bekannt. So verwundert es nicht, dass weltweit bekannte Brands wie BVLGARI oder Maserati mit ihr eine längerfristige Partnerschaft eingegangen sind.

MODELKARRIERE
Ihren ersten Kontakt mit der Öffentlichkeit hat sie bereits 1998, dann nämlich beginnt ihre Modelkarriere mit dem Sieg zur «Miss Bodensee». 2 Jahre später erreicht sie den 3. Platz des «Miss Model Of The World Contest» in Istanbul. Ein Jahr später gelangt sie dann ins Finale der Miss-Schweiz-Wahlen, startete kurz darauf ihre Modelkarriere und lief für internationale Labels.

LIEBE ZUR MUSIK
DJ Tanja La Croix, Tochter eines Schlagzeugers, ist mit Musik aufgewachsen. Sie spielte Flöte und Klavier und war vier Jahre Mitglied einer Guggenmusik. Als Jugendliche war sie fasziniert von House-Musik und sammelte 2004 ihre erste Erfahrungen hinter den Turntables. Authentizität ist der Ostschweizerin sehr wichtig, seit 14 Jahren produziert sie ihre Lieder sogar selber. 2007 veröffentlicht DJ Tanja La Croix ihr erstes Album «A Trip to Bikini Island». Darauf folgten viele Singles u.a. ihr Song «Time Is Now», welcher zum Kampagnen-Song von RTL2 Schweiz auserwählt wurde. Zwischen 2008 und 2020 landen ihre Songs erfolgreiche Platzierungen:

2009 «Gente» [Platz 1 der Radio Ibiza Dance Charts in Italien]
2016 «We turn the World Around» war während8 Wochen lang in einigen Ländern in den Top 20 der I-Tunes Charts und ereichte mehr als 3 Millionen Plays auf Spotify
2020 «Sleepless in Mykonos» erreichte über 1 Million Plays auf Spotify und wurde zur Hymne von der griechischen Party Insel erkoren 2010 war sie das Aushängeschild der renommierten Zürcher «Street Parade»

Als Botschafterin produzierte sie die offizielle «Street Parade»-Hymne und begeistert Millionen Technofans auf der ganzen Welt. Zudem räumt Tanja La Croix 2011 den Publikumspreis des Swiss Nightlife Award ab. Danach ging ihre internationale DJ-Karriere richtig los. Seither folgten Auftritte beim Haute-Couture-Sender Fashion TV, Nikki Beach (Mallorca), Space (Ibiza), White (Beirut), Blue Marlin (Dubai), Jimmy’z (Monaco), Club Take Five am FIS Hahnenkamm-Skirennen (Kitzbühel), Billionaire Club (Porto Cervo), Nikki Beach (Marbella), am WEF in Davos oder an der offiziellen Red Bull Formel 1 Afterparty in Valencia. Mit ihren vielfältigen Engagements beweist Tanja La Croix, dass ihre Musik gleichermassen in die Jetset- und in der Businesswelt passt.

BRAND – AMBASSADORIN
Tanja La Croix ist, wie oben schon erwähnt, bei weltbekannten Brands sehr beliebt. So verwundert es nicht, dass sie am Anfang ihrer grossen Karriere, schnell zu ihren ersten Deals mit Unternehmen wie Mercedes Benz Schweiz, Guess und Porsche kommt. Aktuell ist sie Ambassadorin von diversen Top Brands wie Maserati, Kessel und BVLGARI. Tanja La Croix ist stolz, mit solchen grossen Namen eine Partnerschaft eingehen zu können. Tanja La Croix ist eine feste Grösse in der Schweizer DJ-Szene. Als eine der ersten Frauen Dj’s produziert sie eigene Songs, macht national und international Karriere und ist Brand-Ambassadorin von weltbekannten Marken. Weitere Infos zu Tanja la croix gibt es unter: www.tanjalacroix.com

Photos: Rafael dos Santos
Make Up: Leansart (Leandro)
Hair: Rohner Haute Coiffure (Mevli)
Schmuck: BVLGARI
Korsette: Boutique Risqué
Oberteil: Balmain