Endlich wieder ohne Jacke den Sommerabend geniessen, Dates am See vereinbaren, Zeit in der Flussbadi verbringen und beim Lieblings-Café freiwillig auf einen Platz auf der Terrasse warten. Egal wo und mit wem man seine sommerlichen Aktivitäten plant: Kalte Kaffeegetränke liegen absolut im Trend und bringen neben einer erfrischenden Abkühlung sogar noch einen extra Koffeinschub mit sich. Perfekt, um lange Sommernächte durchzuplaudern oder -tanzen. Wie man diese coolen Sommerdrinks auch zu Hause geniessen kann, verrät die De’Longhi Kaffeeexpertin Nadia Mohat.Espresso (Gin) Tonic
Gin Tonic kennt jeder – doch die wenigsten haben ihn schon mal mit einem Schuss Espresso probiert. Das Interessante an diesem Drink: Je nach Wahl des Tonics, des Gins und der Zubereitungsart des Espresso, entsteht jedes Mal eine neue, spannende Geschmacksrichtung. Natürlich kann man den Gin auch weglassen oder durch eine alkoholfreie Alternative ergänzen. Egal für welche Variante man sich entscheidet – dieses Getränk wird diesen Sommer in aller Munde sein.

Zutaten
– Eiswürfel
– Frisch gebrühter Espresso, etwas abgekühlt
– 2,5 dl Tonic
– 2 – 4 cl Gin (alkoholfrei z.B. Rebels)

Zubereitung
Einen Espresso zubereiten und leicht abkühlen lassen. Ein Glas mit Eiswürfeln füllen, Tonic und optional Gin dazu geben und den Espresso langsam ins Getränk giessen. So entsteht ein schöner Farbverlauf. Je nach Geschmack und Kaffeesorte passt auch ein Zweig Rosmarin als Dekoration. Cáscara
Cáscara bedeutet im Spanischen „Hülle“ und ist ein Eistee-artiger Aufguss, der aus Kaffeekirschen-Schalen zubereitet wird. Die Kaffekirsche ist die Frucht, welche die Kaffeebohnen umhüllt. Da diese grösstenteils immer noch als Abfallprodukt gilt, ist das neue Trendgetränk eine super Sache für Kaffeebauern, die damit ihren Umsatz und die nachhaltige Verwertung der Kaffeepflanze bedeutend steigern können.

Ähnlich wie Guaraná und Mate, spendet auch Cáscara viel Energie: ein Glas Cáscara hat circa drei- bis viermal so viel Koffein wie die gleiche Menge Kaffee. Einer durchtanzten Sommernacht steht mit diesem Trend-Getränk nichts mehr im Wege.

Zutaten
– 4 – 5 TL Cáscara Blüten
– Etwas Honig, Agavensirup oder Zucker
– Eiswürfel

Zubereitung
4 – 5 Teelöffel Cáscara Blüten mit 1 Liter heissem Wasser aufbrühen und gut 5 Minuten ziehen lassen. Das Getränk kann mit etwas Honig, Agavensirup oder Zucker nach Belieben gesüsst werden. Danach abkühlen lassen und auf Eis servieren. Wer mag, kann den Cáscara Eistee mit etwas Prosecco zu einem sommerlichen Feierabend-Drink verwandeln – der schmeckt nicht nur erfrischend, sondern ist auch absolut Instagram-tauglich.

Über Nadia Mohat:
Für die De’Longhi Expertin ist Kaffee eine wahre Passion. Die 29-Jährige ist gelernte Hotelfachfrau und beschäftigt sich schon seit über 10 Jahren intensiv mit Kaffee. Nachdem Nadia Mohat das ViCAFE am Bellevue mitgegründet hat, ist sie heute leidenschaftliche Barista im Salut Salon in Wiedikon