Mit dem Sake ist es wie mit dem Wein, denn verschiedene ausgeprägte und weniger intensive Tropfen ergänzen ein mehrgängiges Kaiseki-Menü – wie es im The Japanese Restaurant serviert wird – ideal und lassen die einzelnen Komponenten noch mehr munden und strahlen. Eine exquisite Auswahl an Reisweinen ist deshalb für das mit 15 GaultMillau-Punkten ausgezeichnete The Japanese Restaurant unabkömmlich. So liest sich die Sake-Karte bereits heute vielversprechend, doch in Andermatt möchte man den Gästen ein Stück japanische Kultur vermitteln, sie noch mehr für Sake begeistern.

TIPP: «Amabuki Rhododendron» Hier handelt es sich um einen Super- Premium-Sake der Kategorie Jungmai Daiginjo, aus Omachi-Reis gewonnen mit blumig-frischem Aroma und überaus seidiger Textur. Kanpai!

[Dieser Beitrag wurde am 08.03.2021 bearbeitet. Grund: Richtigstellung]