Die BMW Group ist der weltweit erste Hersteller von Premium-Automobilen, der mit der Personal eSIM den Mobilfunk-Standard 5G in weltweit verfügbare Serienfahrzeuge bringt. Mit der Personal eSIM wird das Fahrzeug zum Smartphone. Zusätzlich zu der fest im Fahrzeug verbauten SIM-Karte bietet die integrierte eSIM Technologie völlig neue Möglichkeiten zur Vernetzung. Das Fahrzeug wird zu einem weiteren digitalen Gerät im Mobilfunkvertrag des Kunden – analog z.B. zur Apple Watch – und kann sich mit den unterschiedlichen Devices der Kunden vernetzen.

Die Anrufqualität und der Mobilfunk-Empfang werden durch das fahrzeugeigene 5G-fähige Antennensystem signifikant optimiert. Und selbst wenn das Smartphone versehentlich zuhause liegen geblieben ist, können Kunden in ihrem BMW Fahrzeug ganz ohne zusätzliches Device telefonieren, Nachrichten senden sowie im Internet surfen. Zudem können dank integriertem 5G WiFi-Hotspot alle Mitfahrenden vom starken 5G-Netz profitieren. Auch die datenintensive Nutzung von Videostreaming-Diensten ist durch den leistungsstarken 5G-Empfang im Bordnetz des BMW iX problemlos möglich.

«Wir sind auf dem Weg ins 5G-Zeitalter. Mit der Personal eSIM transformieren wir das Automobil quasi in ein weiteres digitales Endgerät im Ökosystem der Kunden. Für diesen Schritt haben wir in der Schweiz mit Swisscom eine starke Partnerin für die schnellste Connectivity im 5G-Netz», sagt Paul de Courtois President & CEO der BMW (Schweiz) AG.

Im Mobilfunknetz von Swisscom können BMW Kunden in der Schweiz ihren bestehenden blue Mobile oder NATEL go Vertrag einfach mit der Multi Device Option «Cars & Mobilities» für 10.- Franken pro Monat erweitern. Anschliessend kann die eSIM des BMW iX mit dem bestehenden Mobilfunkvertrag von Swisscom verknüpft werden.

«Wir freuen uns sehr, als exklusive Partnerin der BMW Group Schweiz, das beste Swisscom Netz nun auch ins Auto zu bringen. Wir lancieren als erstes ICT-Unternehmen der Schweiz eine solche Option. Weltweit sind wir damit unter den Top 5 Providern und ganz vorne mit dabei wenn es darum geht, unsere Kunden bereit zu machen, die Chancen der vernetzten Welt einfach zu nutzen », erklärt Dirk Wierzbitzki, Leiter Privatkunden und Mitglied der Geschäftsleitung von Swisscom.

Als führendes Telekommunikationsunternehmen der Schweiz investiert Swisscom massiv in die Netze der Zukunft und orientiert sich, wie die BMW Group, an den Bedürfnissen der Kunden hinsichtlich Qualität und Service der Produkte.

Verbessertes Konnektivitätserlebnis verändert Premium-Mobilität. Mit der Personal eSIM begegnet die BMW Group den hohen Ansprüchen seiner Kunden und verbessert das Konnektivitätserlebnis mit innovativer Technologie. Aktuell verfügen die Modelle BMW iX, BMW i4 sowie der BMW 2er Active Tourer und das LCI der BMW 3er Reihe über die Personal eSIM Technologie und können das Angebot von Swisscom nutzen. Per November 2022 ziehen sämtliche Antriebsvarianten des BMW X1 respektive BMW iX1 nach, bevor die Technologie zukünftig in allen neu lancierten Modellen Einzug halten wird.

Nach Aktivierung der Personal eSIM in der My BMW App folgt die Konnektivität dem Kunden via BMW ID auch beim Fahrzeugwechsel oder der Nutzung eines Mietfahrzeugs. Die Inbetriebnahme ist einfach und intuitiv gestaltet, für eine komfortable Vernetzung des BMW Fahrzeugs im digitalen Ökosystem der Kunden. Dabei steht die Sicherheit der Kundendaten im Fokus, alle fahrzeugbezogenen Dienste verbleiben deshalb auf der BMW SIM im jeweiligen Automobil.

Die Ausdifferenzierung von Premium-Mobilität vollzieht sich dabei nicht mehr nur beim Fahren selbst. Fahrer möchten ihre Automobile zunehmend individuell nutzen und an ihre Bedürfnisse anpassen. Und da die Zeit unterwegs heute genauso wertvoll ist wie jede andere, kann sie wahlweise produktiv genutzt oder bei einem entspannenden Ausflug komfortabel und unterhaltsam verbracht werden.

Das neue BMW iDrive prägt dieses veränderte Nutzererlebnis. Es verbessert massgeblich die intuitive und dialogische Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug. Durch das neue BMW Operating System 8, einer neuen Generation von Displays, Bedienelementen und Software sowie mit besonders leistungsstarker Vernetzung und Datenverarbeitung werden die Grundlagen dafür geschaffen, dass BMW Fahrzeuge mit BMW iDrive zu intelligenten und proaktiven Partnern für jede Situation werden.