Sie ist eine beliebte Moderatorin und führte schon sehr erfolgreich durch zahlreiche Schweizer TV-Formate. Zoe Torinesi spricht vier Sprachen fliessend und lancierte im Jahr 2014 erfolgreich ihren eigenen Foodblog cookinesi.com. Aufgewachsen ist Zoe in Solothurn, wo sie auch ihre Lehre als Reisebürokauffrau abschloss. Ihre TV-Karriere startete sie bei Star TV, dort absolvierte die Halbitalienerin zuerst ein Moderationscoaching und Redaktionspraktikum. Nachfolgend führte sie durch diverse Sendungen, welche sie auch redaktionell betreute. Auch danach war sie oft sowohl vor- als auch hinter der Kamera tätig. Nach Star TV folgten drei Jahre bei „Freakish TV” (Tele Züri). Fast fünf Jahre führte sie durch das Format „Öisi Chuchi” auf 3+, reiste gleichzeitig für „Beverage TV” (S1) in die Herkunftsländer verschiedener Getränke und präsentiert 2014 „Das Backspektakel” auf Sat 1.
Zoe Torinesi war zudem einige Jahre im Lifestyle-Format „Spotlight” auf Tele Züri zu sehen. In der Sat 1 – Sendung “Beef Club” sitzt Zoe Torinesi seit 2016 in der Fachjury. Die Food & Beverage-Welt ist ihre Passion. Auf ihrem beliebten Foodblog cookinesi.com kann man sich selbst davon überzeugen.