Eineiige Zwillinge entstehen aus einer einzigen befruchteten Eizelle und haben dasselbe Erbgut und dieselben Erbanlagen. Dies könnte einer der Gründe sein, wieso Delilah und Raphaela “Bolzern-Twins” unzertrennlich sind.

In der Öffentlichkeit machen die Zwillinge im Winter 2012 auf sich aufmerksam, als sie in der Sendung “Der Bachelor” vor laufenden Kameras um den Politikersohn Lorenzo Leutenegger buhlten. Dieser TV-Auftritt hat sich für die “Twins” allemal gelohnt. Seither werden sie häufiger als Models gebucht.

Wie schon erwähnt, sind die Zwillinge nicht nur vor der Linse sondern auch hinter der Kamera unzertrennlich. Zusammen absolvieren sie während 2 Jahren ein Studium an der Kunstschule, wo Delilah und Raphaela frühzeitig ihren Unternehmergeist entdecken. Schon damals träumen sie von einem eigenen Fotostudio. Nach dem Studium an der Kunstschule schliessen sie deshalb eine 4-jährige Ausbildung zur Fotografin ab.

Im Jahr 2011 erfüllen sie sich ihren Traum: Sie eröffnen ein Fotostudio in Cham (bolzerntwins.com). Zahlreiche Prominenz wurde seither im Studio abgelichtet. Der weltbekannte DJ Antoine beauftragt die Zwillinge für diverse Cover-Aufnahmen. Jennifer Ann Gerber, Kerstin Cook, Amanda Ammann oder Anita Buri (alle Miss Schweiz) vertrauen ebenfalls auf die Arbeit der Zwillinge. Zum Klientel gehören aber nicht nur prominente Persönlichkeiten sondern auch diverse Unternehmen. So knipsen sie u.a. auch für Magazine wie Maxim, Attika oder Nu lcons.