serGIO ist als begnadeter Songschreiber und Produzent bekannt. Doch von Zeit zu Zeit muss er auch seinen eigenen Gedanken und Vorstellungen von Kunst, freien Lauf lassen können und diese je nach Projekt auch selbst einsingen.

Genau so ist Code Different entstanden. SerGIO: «Es war mir ein Bedürfnis, meine Erfahrung als ein bisschen anders tickenden Menschen zu verarbeiten. Wir leben in einer oberflächlichen Gesellschaft, in der Statussymbole und finanzieller Erfolg höher gewertet werden als die Freude an der Arbeit selbst. Mit Code Different möchte ich aufzeigen, dass wenn man sich treu bleibt auf seinem Weg, man immer wieder Gleichgesinnte findet. Auf privater wie auch auf geschäftlicher Ebene, gleich und gleich zieht sich magisch an und inspiriert einander ungemein. Aber man muss den Mut aufbringen sein wahres «ICH» zu zeigen.»

Die Bilder im Film sind Metaphern zur Philosophie der gesprochenen und gesungenen Texte. Ein Kunstfilm sondergleichen. Es wurden keine Kosten gescheut. Wunderbare Locations vom St. Peterturm, bis hin zu Sternwarten an sonderbaren Orten entführen einem in SerGIO Fertitta’s Musik und Gedankenwelt. Code Different mit schauspielerischen Darbietungen von Grössen wie Beat Schlatter, Dieter Meier (Yello), Nina Burri, Pascal Ulli uvm, machen diesen Musik-Kurzfilm zum absoluten Erlebnis.