We ride together heisst das Motto des neu eröffneten Lokals DAIII bike and brew im angesagten Zürcher Enge-Quartier. Ein innovatives Konzept, hinter dem begeisterte Unternehmer und Cycling-Freaks, erfahrene Gastronomen sowie Radprofi Stefan Küng stecken. Das neue Zürcher Trendlokal DAIII bietet an bester Lage einen attraktiven Mix aus lokaler Restaurantszene, exklusiver Cycling-Boutique und erstklassiger Velo-Werkstatt. www.daiii.cc

DAIII verkörpert ein Bike-Universum, in dem sich nicht nur Velofans wohlfühlen. Geschäftsführer Sandro Germann und sein engagiertes Team sowie Mit-Initianten Joko Vogel, Stefan Küng und die Besitzer der Agentur ProTouchGlobal verbinden mit dem DAIII vielmehr ein bejahendes Lebensgefühl, Bewegung, Genussmomente und einen urbanen Lifestyle. «Alle Gäste, egal ob Velofahrer:innen oder in der Nachbarschaft wohnende Genussmenschen, sollen sich bei uns wohlfühlen, umgeben vom inspirierenden Thema Velo.» Doch nicht ganz alles dreht sich ums Rad – so ist im DAIII bike and brew in der Zürcher Enge auch eine Breitling-Lounge mit einer attraktiven Ausstellung der aktuellen Uhrenmodelle entstanden. Wieso? Weil Breitling-CEO Georges Kern von diesem schweizweit einzigartigen Konzept und Momentum überzeugt ist: «DAIII bike and brew ist ein inklusives Konzept, das Menschen mit einem aktiven Lifestyle anspricht und vereint. Es setzt auf die Stärke der Gemeinschaft und eine bewusste Lebensweise. Dafür stehen wir auch bei Breitling ein, als coole und entspannte Alternative zum traditionellen Luxus.

Gesunde Küche für schnelle Beine
DAIII verbindet Menschen, Radsport und Genussmomente und garantiert so ein Gesamterlebnis, wie es in der Schweiz einzigartig ist. Das engagierte Gastroteam begeistert Gäste den ganzen Tag mit gesunden, herzhaften Frühstückskreationen – von Granola über das klassische Egg Benedict bis hin zu verführerischen Brownies. Mittags bietet das DAIII bike and brew abwechselnde Menüs wie Pasta oder saisonale Salate und abends werden die Gäste mit knusprigen Pinsas und ausgewählten Weinen verwöhnt. Dies stets unkompliziert und mit viel urbanem Charme. Sämtliche Gerichte sind auch als Take-away-Angebot erhältlich. Dies gilt übrigens auch für den erstklassigen und frisch gebrühten Kaffee mit feinsten Bohnen der Firma Stoll, der einen wichtigen Teil des neuen DAIII bike and brew ausmacht. Bike and brew – der Name ist Programm.

DAIII by Ben Huggler

DAIII by Ben Huggler

Exklusive Cycling-Boutique
Die Location besticht durch ihr helles und kontemporäres Loft-Design, welches mit seinem zurückhaltenden Farbspektrum die ausgestellten Special Edition Bikes besonders schön inszeniert. In der Velo-Boutique wird unter dem Lead von Yves Schneuwly, Head of Sales & Marketing, nebst exklusiven Raritäten ein tolles Sortiment an spannenden Neuheiten führender Fahrradmarken wie Aurum, Bianchi, Cannondale, Factor, Lapierre und Trek präsentiert. Doch nicht nur Fahrräder werden in der Boutique schön inszeniert, sondern auch stylisches Sport-Equipment und coole Mode angesagter Marken wie Giordana, Q36.5, Velocio, Peleton de Paris oder Attaquer. Da werden auch Sportmuffel urplötzlich zu Bikefreaks.

Angesagter Treffpunkt
Um für Velo-Enthusiasten ein stimmiges Rundumerlebnis zu schaffen, organisiert das DAIII-Team regelmässige Rides und Public Viewings von spannenden Sportevents. Auch ausserhalb der Velo-Community findet das DAIII bike and brew jede Menge Fans und ist der perfekte Ort für Anlässe jeglicher Art. Denn das durchdachte Konzept mit seinem urbanen Design, moderner Infrastruktur, feiner Kulinarik und sympathischem Service verleihen der Location einen einzigartigen Charme.

Velo-Werkstatt mit Espresso
Egal, welche Tour gerade hinter einem liegt: Die top ausgestattete DAIII-Werkstatt kanns richten! Werkstattchef Ralf kümmert sich persönlich und mit viel Erfahrung und Leidenschaft um alle Bikes, inspiziert, repariert und findet individuelle und innovative Lösungen. Dass diese nicht von der Stange kommen, zeigen nur schon die Programme, welche er mit einem Augenzwinkern in der stylischen Werkstatt anbietet: von der Komplettreinigung Passo dell’Uetliberg über die aufwändigeren Services Passo del Ghisallo und del Mortirolo bis hin zum Angebot Passo dello Stelvio. Mit diesen Services und einem feinen Espresso lassen sich die kommenden Höhenmeter problemlos meistern.