Die Geschichte des Modebrands «Birds of Love» beginnt in der Schweiz, wo die äusserst talentierte Designerin Elena Meise den Brand im Jahre 2019 zum Leben erweckt. Die aus Sibirien stammende selbstständige Unternehmerin und Mutter eines Sohnes ist bereits seit über zwei Jahrzehnten erfolgreich mit ihrer bestehenden Grafik-Agentur bbgrafik.ch. Diesen Erfolg sieht sie auch in ihrem neusten Projekt und wagt den Schritt in die Fashion-Branche mit «Birds of Love».

Der Name der Marke hat einen romantischen Ursprung, der auf die Liebesgeschichte von Elena Meise und Hans Vogel zurückführt, was einem klar wird, wenn man die Nachnamen der beiden Verliebten betrachtet. Die beiden haben sich gefunden und es entstand eine wundervolle Partnerschaft. Ihre leidenschaftliche Liebe trug ihre Früchte: so entstand die Marke «Birds of Love». Die Philosophie der Marke erklärt Elena Meise wie folgt: «Mehr geben als nehmen, ein Wind unter den Flügeln sein für seine Lieben, Wärme und Liebe verschenken, die einem bis zu den Wolken hinauf nimmt und von innen heraus verändert». Am Anfang entwirft Elena Meise hochwertige Designer-Shirts für Damen, Herren, Paare und Familie, die sich durch Einzigartigkeit und Tragekomfort auszeichnen. Inspiriert durch ihr Umfeld und ihren persönlichen Erlebnissen, kommen im Laufe der Zeit weitere Kollektionen hinzu, welche das Sortiment erweitern. Mit viel Liebe und Hingabe entstehen in ihrem Atelier in Aarburg einmalige Kreationen im Bereich Outdoor, Sportbekleidung, Abendmode und Accessoires. Jedes Bekleidungsstück der «Birds of Love» ist ein Masterpiece und kann im Showroom in Aarburg besichtigt und ergattert werden. Ein Besuch lohnt sich. Mit etwas Glück trifft man sogar die Designerin Elena Meise höchst persönlich.

Obwohl die Marke erst seit zwei Jahren lanciert wurde, ist sie bereits sehr gefragt und in vielen internationalen Boutiquen vertreten. So findet man «Birds of Love» unter anderem in Russland, Deutschland, Frankreich, Griechenland und Israel. Ganz bequem kann man die Artikel auch online bestellen. Im E-Shop auf www.birds-of-love.com findet man die gesamte Kollektion inklusive den streng limitierten Modellen.

Photo: zVg