«FASHION meets SUSTAINABILITY» an einer der grössten nachhaltigen Modeshows der Schweiz, The Un-Dress Fashion Award Show 2022. Diese findet am 30. März in der Olma Halle 2 in St. Gallen statt. Tickets sind via diesem Link erhältlich. Zuschauende der Fashion Show haben die Möglichkeit, nachhaltige Mode von über 20 nachhaltigen Brands auf dem Catwalk zu bewundern. Diese konkurrieren um den Un-Dress Fashion Award, welcher dieses Jahr einen zweiwöchigen Pop Up im PKZ an der Bahnhofstrasse in Zürich und einen Artikel in einem Lifestyle Magazine beinhaltet. Die Gewinnerbrand wird aus einem Mix von einem Zuschauer-Voting vor der Show und einem Jury-Voting bestimmt. Genauere Informationen zum Voting werden online auf der Instagram-Seite von Un-Dress publiziert.

Zudem können Besuchende der Fashion Show im The Un-Dress Pop Up nachhaltige Kleidungsstücke und Accessoires vor und nach der Show erwerben. Sie werden mit Catering begrüsst und erhalten an der Show ein nachhaltiges Goodie Bag. Der Pop Up wird um 17h eröffnet und die Fashion Show wird um 20h starten. 

Die Fashion Show wird vom Projekt Un-Dress organisiert, welches Teil der studentischen Non-Profit-Organisation «Oikos» der Universität St. Gallen ist. OIKOS setzt sich für eine zukunftsfähige Wirtschaft im Zusammenhang mit dem nachhaltigen Umgang mit sozialen, ökonomischen und ökologischen Themen ein. Mit Un-Dress wird der Dialog über Nachhaltigkeit in der Modebranche durch diverse Events vorangetrieben. Dazu zählen nicht nur The Un-Dress Fashion Award Show, sondern auch Events wie The Un-Dress Clothing Swap oder auch The Un-Dress Speaker Event.

Detaillierte Informationen zu Un-Dress sind auf der Website zu finden.