Lorena Lareo hat Haute Contour für uns getestet. Die Gesichtsgymnastik von Haute Contour lässt sich perfekt in die morgendliche ober abendliche Pflegeroutine einbauen. In wenigen Minuten und mit einfachen gezielten Übungen, erzielt man schnell sichtbare Resultate. Man wirkt viel frischer und erholt und die Haut strahlt wirklich schöner und straffer. Eine kompletter Übungsrundgang dauert ca. 30 Minuten.  Man kann aber auch einzelne Übungen machen und erzielt damit ebenfalls gute Ergebnisse.  Fazit: Macht Spass! Macht schön! Sehr zu empfehlen! Ab dem Alter von 25 Jahren setzt der Prozess der Hautalterung ein. Die Haut verliert im Laufe der Jahre an Elastizität und Festigkeit, die Konturen werden unschärfer und es bilden sich Falten. Verantwortlich dafür ist die Abnahme des Kollagen- und Elastingehalts der Haut, die für Glätte und Straffheit sorgen. Dazu kommt, dass die Haut mit zunehmendem Alter und je nach Lebensstil an Ausstrahlung verliert und fahl erscheint.

Eine komplett natürliche Pflegeroutine
Die Gesichtsgymnastik ist eine 100% natürliche Methode zur Hautpflege, die auf dem Prinzip des Muskelgedächtnis beruht. Mit über 40 Muskeln ist unser Gesicht ausgestattet. Diese lassen sich wie alle Muskeln unseres Körpers trainieren. Durch eine Kombination aus sich wiederholenden Bewegungen und Massagen, die regelmässig durchgeführt werden, können die Zielmuskeln gestärkt werden. Das Ergebnis: Neu geformte Konturen, ein geglättetes Gesicht und ein rundum verjüngtes Aussehen. Die Vorteile der Gesichtsgymnastik gehen allerdings noch weiter, da die Bewegungen die Blutzirkulation anregen und die Haut somit sofort strahlender wirken lassen. Auch die Lymphdrainage wird unterstützt, um Schwellungen zu reduzieren und Giftstoffe auszuscheiden. Die Massage des Gesichts entspannt und kann in manchen Fällen sogar bei Migräne oder Problemen mit den Nasennebenhöhlen helfen.

Fitness für das Gesicht
Hinter dem Start-up Haute Contour, steckt die 26-Jährige Lausannerin Nora Tomac. Sie erklärt: “Die Gesichtsgymnastik ist eine ungiftige und nicht-invasive Methode zur Verminderung der Zeichen von Hautalterung und somit eine gute Alternative zu Botox oder anti-aging Crèmes mit zum Teil zweifelhaften Inhaltsstoffen. Das regelmässige Training baut einerseits das Muskelgedächtnis auf, erhält es aber vor allem auch aufrecht. Daher ist es wichtig, die Gesichtsgymnastik in die tägliche Pflegeroutine zu integrieren. Mit unseren Live-Workout helfen wir unseren Kund*innen, gute Gewohnheiten einzuführen und motivieren sie, ihre Übungen regelmässig zu praktizieren.” Über den Aufbau des Trainings fügt sie hinzu: “Für den Anfang empfehle ich ein tägliches Training von 20 bis 30 Minuten, um die Muskeln zu aktivieren. Später soll mindestens 3 bis 4-mal pro Woche trainiert werden, um die Ergebnisse zu erhalten.” Dafür bietet Haute Contour monatliche Abonnements oder einzelne Sitzungen an, um den Kund*innen möglichst viel Flexibilität zu ermöglichen. Gezielte Übungen für unterschiedliche Bedürfnisse
Die Wangenknochen modellieren, die Haut glätten und straffen, ein Doppelkinn loswerden oder einfach vor einem Event für strahlendere Haut sorgen: Haute Contour bietet Trainingseinheiten für verschiedene Gesichtspartien an, um den unterschiedlichsten Bedürfnissen gerecht zu werden:
• Full Face Lift & Tone: Eine Trainingseinheit für das gesamte Gesicht mit Fokus auf Kiefer, Wangen und Augen, um die Gesichtskonturen anzuheben und zu straffen.
• Raising Brows: Eine Reihe an Übungen, die sich auf die Augenpartie konzentrieren, um Schwellungen zu reduzieren und die Haut zu glätten.
• Cheek Lift: Übungen zum Formen und Modellieren der Wangen, strafft die Muskeln und verstärkt die Ausstrahlung.
• Lower Face Lift: Ein Training, das sich auf die untere Gesichtshälfte konzentriert und sowohl die Kieferkontur als auch den Hals definiert und anhebt.
• Friday Glow: Die Feelgood-Übungsreihe für den Freitag, um mit einer strahlend schönen Haut ins Wochenende zu starten.
• Face Release: Ein Anti-Stress-Training, das die Spannungen im Gesicht vermindert und die Muskeln entspannt.

Jede Trainingseinheit dauert etwa 30 Minuten. Die Gesichtsgymnastik-Übungen sind für alle geeignet, die den Zeichen der Hautalterung vorbeugen, sie mildern oder einfach nur ihre Haut wieder zum Strahlen bringen möchten, ganz unabhängig vom Alter.

Produkte und Preise
Haute Contour bietet die Möglichkeit von Monatsabonnements mit Zugang zu allen Trainingseinheiten und einzeln buchbare Einheiten.
• Monatsabonnement: CHF 60, Zugang zu allen Trainingseinheiten
• Einzelne Trainingseinheit: CHF 10

Um das Angebot zu vervollständigen, gibt es bei Haute Contour zwei Hilfsmittel zur Massage: den Sculpter und den Shaper. Werden sie in die Übungen der Gesichtsgymnastik integriert, kann deren Wirkung vervielfacht werden. Weitere Informationen: Webseite oder Instagram