Ein Motorrad muss nicht gross sein, um aus der Masse herauszustechen. Der Honda MSX 125 ist in Form und Funktion einzigartig. Die Fachleute von MAD Industries verpassen dem Bike aber einen unvergesslichen Look. Was einst als Funbike abgestempelt wurde, ist jetzt „aggressiv“ und wirkt „bedrohlich“.

Bei MAD Industries entstand ein Concept namens Honda Grom. Die seitlichen Karosseriebleche wurden weggelassen und ein neuer Tank wurde angefertigt. Zudem wurde ein massgeschneidertes Rahmenheck benötig. Weiter wurde der knappe Sitz durch einen frechen Solositz mit einem „Superbike-abgeleiteten Design“ ersetzt und eine längere Schwinge verwendet. Die Airbox wurde bearbeitet und lässt den Betrachter darüber spekulieren, ob das Bike aufgeladen wurde. Für den richtigen Sound sorgt ein selbstgefertigter Schalldämpfer.