Was haben Ingenieursbau und Mode gemeinsam? Im ersten Moment meint man nicht viel, doch beweist Janine Grubenmann aus Bern das Gegenteil. Als gelernte Konstrukteurin macht die Designerin ihre Affinität zum Technischen zum Markenzeichen und sticht durch ihre cleanen, minimalistischen und zeitlosen Looks hervor. Ihr Label steht für Slow Fashion und läuft unter dem Motto „Weniger ist mehr“. Die Designs entstehen im Schweizer Atelier und werden ausschliesslich aus Materialien hergestellt, deren Produktionskette in vollem Umfang nachvollzogen werden kann. Nachhaltig, transparent und modisch – das ist Atelier J. Grubenmann. Sie ist zum allerersten Mal an der BLICKFANG dabei.

ÜBER BLICKFANG ZÜRICH:
Gutgedachtes Design, neugemachtes Event und frisch renoviertes Kongresshaus. Ein vielversprechender Dreiklang. Nun ist wieder BLICKFANG-Zeit in Zürich. Endlich kommt die BLICKFANG vom 19. bis 21. November wieder zurück ins frisch renovierte Kongresshaus direkt am Zürisee. Rund 150 Designer/Designerinnen verwandeln zum 25 -jährigen Jubiläum das Kongresshaus in den grössten Concept Store für unabhängiges Design in Zürich.

Kongresshaus: 19 | 20 | 21 November 2021