In der Pizzeria Ristorante Molino dürfen Gäste Italianità mit allen Sinnen erleben und sich neu auch selbst als «Capo di Cucina» bewähren. In den Pizza-, Pasta- und Cocktail-Ateliers in Frauenfeld, Genf-Molard, Crans Montana sowie Zermatt (nur Cocktail) zeigen die Profis mit viel Leidenschaft das Handwerk rund um «Pasta fatta in casa», «Pizza fatta a mano» oder der «Bar». Bei diesen exklusiv für kleinere Gruppen buchbaren Workshops erfahren die Teilnehmenden zudem mehr über die italienische Kulinarik und lernen, wie die Spezialitäten des Südens auch zu Hause perfekt gelingen. Ein Einblick in das Herzstück der Pizzeria Ristorante Molino! Buchbar ab vier Personen ab CHF 67.00/Person inklusive Tavolata www.molino.ch

Täglich werden in den 19 Pizzeria Ristorante Molino mit viel Hingabe und einer Prise Amore frische, hausgemachte Tagliatelle und Tortelloni – die «Pasta fatta in casa» – hergestellt. Mit ebenso viel Leidenschaft und einer hauseigenen Molino-Mehlmischung entstehen vor Ort auch die himmlisch guten Pizzateiglinge, welche anschliessend für 48 Stunden in den gekühlten und teilweise prominent in den Restaurants platzierten Teigtresoren ruhen. Dabei macht die Siesta den Teig leichter, luftiger und bekömmlicher. Sorgfältig verfeinern danach die Pizzaioli jede Pizza mit ausschliesslich frischen, bewusst ausgewählten Zutaten. Die täglich frische Produktion ermöglicht zugleich eine Reduzierung des Food-Waste und unterstreicht das Credo der Pizzeria Ristorante Molino: italienische Tradition, höchste Qualität und echte Handwerkskunst vereint mit einem saisonalen Genusserlebnis.Ein Blick hinter die Kulissen: Pizza und Pasta wie vom Profi
Wie wird die Pizza knusprig und was benötigt man alles, um selbst frische Pasta herzustellen? Die Pizzeria Ristorante Molino öffnet in Frauenfeld, Genf-Molard sowie in Crans Montana exklusiv die Cucina-Türen für die neuen Atelier-Kurse. Genuss, Freude und Handwerk stehen bei dieser kulinarischen Reise nach Italien im Vordergrund. Ob als Team-Event oder Geburtstagsfeier, ab einer Gruppe von vier Personen weihen die Molino-Profis die Teilnehmenden in unkomplizierter, familiärer Atmosphäre in die Geheimnisse der Pizza- und Pasta-Herstellung und das Handwerk ein. So, dass die Spezialitäten des Südens danach hoffentlich auch zu Hause alla perfezione gelingen. Was in der Theorie einfach klingt, wird während des Workshops natürlich auch in die Praxis umgesetzt und man stellt gemeinsam sein Pasta- bzw. Pizza-Können unter Beweis. Denn Übung macht den Meister. Bei der anschliessenden Tavolata steht das genussvolle Dolce Vita im Mittelpunkt – und natürlich die frisch zubereiteten «Pasta fatta in casa» respektive die «Pizza fatta a mano».Cocktail-Atelier – typisch italienisch
In Italien sagt man, dass der Aperitivo die schönste Zeit des Tages ist. Ist er doch Synonym fürs Zusammenkommen – sei dies nach der Arbeit, vor dem Abendessen oder einfach, um sich wieder einmal auszutauschen und zu plaudern. In unserem südlichen Nachbarland gibt es dafür immer einen Grund. Auch in der Pizzeria Ristorante Molino legt man grossen Wert darauf, diesen Moment entsprechend zu zelebrieren, und es werden nicht nur ausgezeichnete italienische Weine ausgeschenkt oder bunte Cocktails kreiert. Ganz traditionell rundet ein Tagliere mit hochwertigen italienischen Köstlichkeiten wie Oliven, 18 Monate lang gereifter Prosciutto di San Daniele DOP oder Parmigiano Reggiano «Vecchio» DOP (24 Monate) den Aperitivo ab. Wie wäre es, den passenden Drink dazu einmal selbst zu mixen? Ab sofort ist dies beim Cocktail-Atelier in der Molino Bar in Frauenfeld, Molard-Genf, Crans Montana und Zermatt möglich. Ab vier Personen kreiert man selbst trendige Cocktails und italienische Aperitivo-Klassiker. Der Einblick in die Welt der Barkunst sowie die Antipasti sind inklusive.