Als erster Markt in Europa erweitert OPPO Schweiz sein Portfolio um den mobilen OPPO 5G CPE T1a Router. In Gebieten mit 5G-Abdeckung stellt dieser ein hochleistungsfähiges mobiles WLAN nach Wi-Fi-6-Standard zur Verfügung, das Entertainment und flexibles Arbeiten in einer neuen Geschwindigkeitsdimension ermöglicht. Der neue mobile OPPO 5G CPE T1a wird in der Schweiz in Partnerschaft mit Sunrise UPC lanciert.

Der 5G-Standard wird auch in der Schweiz zügig weiter ausgerollt. Sunrise UPC deckt per September 2021 bereits mehr als 890 Städte/Gemeinden mit Highspeed 5G (bis zu 2 Gbit/s) und mehr als 95% der Schweizer Bevölkerung mit Basis 5G (bis zu 1 Gbit/s) ab. OPPOs neuer Router OPPO CPE T1a sorgt dafür, dass das hohe 5G-Tempo einfach und flexibel zum Surfen und für weitere Erlebnisse zuhause und im Büro genutzt werden kann.

Ausgestattet mit einem State-of-the-Art-Qualcomm© Snapdragon™ X55 5G 7nm Chipsatz, konvertiert der OPPO 5G CPE T1a 5G- in Wi-Fi-6-Signale (802.11ax) und ermöglicht so noch nie dagewesene drahtlose Up- und Download-Geschwindigkeiten. Einfach das Gerät an die Stromversorgung anschliessen, eine 5G-fähige SIM-Karte einsetzen und schon steht ein stabiles WLAN mit kürzesten Latenzzeiten zur Verfügung. Dieses lässt sich komfortabel mit Laptops, Tablets, Mobiltelefonen und weiteren Smart Devices nutzen.

«Die Schweiz ist das erste europäische Land, in dem das neue Gerät auf den Markt kommt. Sunrise UPC setzt bei 5G neue Massstäbe in der Schweiz und ist damit die perfekte Partnerin für die Lancierung eines Gerätes, das Entertainment und flexibles Arbeiten an jedem beliebigen Ort auf eine neue Ebene katapultiert», freut sich Daniel Meier, General Manager OPPO Schweiz, über die Zusammenarbeit.

Einen HD-Movie in wenigen Sekunden mobil downloaden
Dank seinem hoch leistungsfähigen Qualcomm© Snapdragon™ X55 5G 7nm Chipsatz erzielt der OPPO 5G CPE T1a atemberaubende Up- und Download-Geschwindigkeiten über das 5G-Netz. So ist beispielsweise ein 2 Gigabyte schwerer HD-Movie in wenigen Sekunden heruntergeladen. Der OPPO 5G CPE T1a unterstützt 5G- und 4G-Netzwerke und garantiert auch in Gebieten mit gemischter Abdeckung eine schnelle und stabile Verbindung. Bei 5G werden sowohl der SA (Standalone, Kernnetz und Zugangsnetze mit 5G) wie auch der NSA (None Standalone, nur Zugangsnetz mit 5G) unterstützt.

Flexibel einsetzbar – zuhause und unterwegs
Wo immer eine 5G-Netzabdeckung besteht, kann mit dem OPPO 5G CPE T1a schnell und einfach ein hochleistungsfähiges WLAN nach dem neusten Standard Wi-Fi 6 eingerichtet werden. Zuhause, um mit mehreren mobilen Geräten flüssig Medieninhalte zu geniessen, oder im Homeoffice, um Videokonferenzen abzuhalten. Der Router eignet sich auch ideal, um im Büro oder KMU ohne Kabelsalat ein Netzwerk zu installieren oder um Besucherinnen und Besuchern von Museen und Showrooms beeindruckende Multimedia-Erlebnisse zu bieten. Auch in der Ferienwohnung steht mit dem OPPO 5G CPE T1a im Handumdrehen ein schnelles WLAN bereit.