Seit seinem Einstieg auf dem europäischen Markt im Jahr 2018 hat sich OPPO zu einer der drei grössten Smartphone-Marken in der Schweiz entwickelt. Billy Zhang, OPPOs President of Overseas Sales and Services, sagte: «Europa gehört zu unseren wichtigsten Regionen. Derzeit strukturieren wir hier unsere Geschäftstätigkeiten um und werden sie auf insgesamt 21 Länder ausweiten. In Zukunft wird OPPO weitere innovative Produkte und Technologien aus seinem Produktsortiment anbieten, das europaweit stärker vereinheitlicht sein wird.» Im Rahmen seines europäischen Engagements feierte OPPO bei der Einführungsveranstaltung in Paris auch seine Partnerschaft mit der UEFA Champions League, die kürzlich bekanntgegeben wurde. UEFA-Marketingdirektor Guy-Laurent Epstein fügte hinzu: «OPPO ist ein Weltmarktführer in Sachen Technologie und Innovation, dessen Produkte die Grenzen des Möglichen verschieben und ihre Nutzer anregen, kreativ zu sein.» Die jüngste Reno-Reihe mit hervorragenden Kameraleistungen auch bei schwierigen Lichtverhältnissen
OPPOs Reno-Reihe zeichnet sich durch hervorragende Kamerafunktionen und ein einzigartiges Design aus. Die Smartphones der jüngsten Generation, Reno8 Pro 5G und Reno8 5G, sind mit den innovativsten Kamerafunktionen ausgestattet, damit Nutzerinnen und Nutzer ihre besten Momente selbst unter schwierigsten Lichtverhältnissen festhalten können.

Beide Geräte verfügen über zwei Flaggschiff-Sensoren von Sony wie dem 32 MP IMX709 RGBW-Sensor für die Selfie-Kamera, dank dem Nutzer bei wenig Umgebungslicht schärfere Selfies schiessen können, und dem rückseitig verbauten IMX766 mit 50 MP für erstklassige Kameraleistungen.

Das Reno8 Pro 5G ist mit MariSilicon X ausgestattet – eine Bildgebungs-NPU, mit der sich die Nacht zum Leben erwecken lässt, ohne dabei die Farben zu beeinträchtigen. Diese sind in dieser Klasse unübertroffen. Der MariSilicon X-Chip unterstützt 4K Ultra Night Video für kristallklare, hellere und detailreichere Videos bei Nacht sowie 4K Ultra HDR Video für grossen Detailreichtum auch an besonders hellen und dunklen Stellen. Enorm hohe Ladegeschwindigkeiten und eine beeindruckend lange Akkulebensdauer
Dank OPPOs eigens entwickelter Schnellladetechnologie im Reno8 Pro 5G und Reno8 5G, dem 80W SUPERVOOCTM, können Nutzerinnen und Nutzer den 4500-mAh-Akku in nur ca. 10 Minuten zu 50% und in ca. 30 Minuten zu 100% aufladen. OPPOs «Battery Health Engine» sorgt dafür, dass die Geräte der Reno8-Reihe auch nach 1600 vollen Ladezyklen noch bis zu 80% ihrer ursprünglichen Kapazität haben. Das ist das Doppelte des Branchenstandards (800 Zyklen) und somit die derzeit längste Akkulebensdauer auf dem Markt.

Mit seiner Reno8-Reihe beweist OPPO einmal mehr, wie wichtig es dem Unternehmen ist, seinen Nutzerinnen und Nutzern weltweit branchenführende Ladegeschwindigkeiten bereitzustellen. Seit 2014 haben dank OPPOs Ladetechnologien weltweit mehr als 220 Millionen Menschen unzählige Stunden an Zeit gespart.

Ein leichtes und elegantes Gehäuse im Unibody-Design, das angenehm in der Hand liegt
Die Geräte der neuen Reno8-Reihe haben ein schlankes, einteiliges Gehäuse, in dem Kameramodul und Rückabdeckung nahtlos integriert sind.

Das Reno8 Pro 5G ist das dünnste Smartphone der Reno-Reihe. Nur 183g schwer, sowie 7.34mm dick, liegt es leicht in der Hand. Es wird in den edlen Farbvarianten Glazed Green und Glazed Black angeboten. Das Reno8 5G ist nur 179g schwer und 7.67mm dick. Es ist in Shimmer Gold und Shimmer Black mit OPPOs bekanntem OPPO Glow Verarbeitung erhältlich. Das OPPO Glow Design beeindruckt mit grossartigen Farbverläufen, wobei Fingeraabdrücke kaum sichtbar sind.

Sowohl das Reno8 Pro 5G als auch das Reno8 5G sind mit AMOLED-Bildschirmen mit einer hohen Bildwiederholfrequenz ausgestattet – für noch intensiveren Sehgenuss.

Starke Leistung, die anhält
Der Dimensity 8100-MAX Prozessor von MediaTek mit einer ultraleitfähigen Kühlung in Kombination mit dem schnellen 8 GB RAM und 256 GB ROM macht das Reno8 Pro 5G zum stärksten Reno aller Zeiten und garantiert Höchstleistungen, ohne zu überhitzen. Das Reno8 5G ist mit dem Achtkernprozessor Dimensity 1300 von MediaTek und dem superleitfähigen Vapor-Chamber-(VC)-Flüssigkühlsystem macht den Prozessor erstaunlich effizient und leistungsfähig.
OPPOs erstes Tablet in Europa!
Es besticht durch grosse Benutzerfreundlichkeit, elegantes Design und beeindruckende Leistung. Das schicke zweifarbigen Metallgehäuse, das teilweise mit einem eingeprägten Linienmuster versehen ist, ist mit nur 440g leicht und liegt damit perfekt in der Hand. OPPOs Android-Tablet wurde im unteren Teil mit einem Strahl aus winzigen (0,15mm kleinen) Sandkörnern behandelt, damit ist die Oberfläche zwar glatt, aber nicht rutschig und bietet Fingerabdrücke keine Chance.
Es läuft auf der Snapdragon® 680 Mobile Platform von Qualcomm und hat ein 10,36 Zoll grosses 2K-HD-Display, dem der TÜV Rheinland sein «Intelligent-Eye-Care»-Zertifikat verliehen hat. Durch den integrierten Blaulichtfilter schützt es die Augen und verhindert vorzeitiges Ermüden. Darüber hinaus verfügt das Mobilgerät über vier extragrosse Lautsprecher und unterstützt das Surround-Sound-Format Dolby Atmos. Dadurch entsteht ein klarer Sound von ausserordentlich hoher Qualität. Dank seiner beeindruckenden Kapazität von 7’100mAh können Nutzerinnen und Nutzer bis zu 12 Stunden lang Videos schauen, bis zu 15 Stunden lang an Videokonferenzen teilnehmen oder bis zu 16 Stunden lang E-Books lesen.

ColorOS: für smarte und reibungslose Interaktionen
Das Betriebssystem des OPPO Pad Air ist das ColorOS für Pad und basiert ebenfalls auf Android. Es unterstützt Smart-Touch-Funktionen wie die Split-Screens mit Zwei-Finger- und schwebende Fenster mit Vier-Finger-Bedienung sowie eine intelligente Seitenleiste. Ausserdem hat das Tablet zwei neue Mehr-Display-Funktionen, die den Nutzern helfen, die Kontinuität geräteübergreifend aufrecht zu erhalten: Dateien können zum einen mit Drag & Drop verschoben, und zum anderen kann die Zwischenablage für andere Geräte freigegeben werden. Dank der Drag-&-Drop-Funktion können Nutzer Dateien kinderleicht von ihrem OPPO-Smartphone zum OPPO Pad Air verschieben.