Der in der Schweiz lebende Italiener Romeo Rifino ist Gründer der Boutique „The Concept Store“ in Zürich. Ein Shop, der sich auf High-End Streetwear-Mode konzentriert und Labels unterstützt, die in der Szene als Geheimfavoriten gelten.

„Qualität ist mir wichtiger als Quantität. Aus diesem Grund kaufe ich für „The Concept Store“ auch keine ganzen Kollektionen ein, sondern Einzelware, die gute Qualität verspricht und exklusiv ist“

Anfang 2016 eröffnete der 30-Jährige seinen ersten eigenen Store und wagte es, die Bankenbranche für die etwas verrücktere, aber mindestens so anspruchsvolle Modewelt zu verlassen.

„Mittlerweile ist die Streetwear-Mode auch in der Schweiz angekommen, jedoch dauert es hier immer ein bisschen länger“

Die Leute müssen sich mit der Mode vertraut machen. Streetwear ist für alle, passt zu allen, ist aber trotzdem spannend und gewagt. Grund genug, dass diese Art von Mode mehr Anerkennung bekommt.