Je formeller gekleidet, desto abstrakter das Denken

Ein Anzug, bzw. grundsätzlich formelle Kleidung bewirkt, dass wir unser Denken umstellen, uns mächtiger fühlen und die Sicht auf gewisse wichtige Dinge des Alltags ändern. Ein Anzug unterstützt die Fähigkeit über den Horizont hinauszuschauen. Denn dies ist eine Fähigkeit die als Schlüsselattribut des erfolgreichen Geschäftsmenschen gilt. 

Man stelle sich das Gefühl vor, wenn man einen perfekt sitzenden dunklen Anzug, dazu passende elegante Lederschuhe kombiniert mit dem farblich abgestimmten Ledergürtel und eine moderne, stylische und exklusive „7 Falten Seiden-krawatte“ anzieht. Das Gefühl, welches dem Träger vermittelt wird, ist essentiell. Überlegenheit und Macht verbergen sich hinter dem Anzug, welcher das Know-how noch mehr hervorhebt. 

Ein High-End-Anzug muss nicht teuer sein. Bei einem Anzug nach Konfektionsmass zum Beispiel, kann man vieles selber mitbestimmen. Es gibt eine breitgefächerte Stoffmusterkarte von Nadelstreifen über Caro, Cord bis zur Leine. Den Preis bestimmt aber die Stoffwahl (z.B. Baum-, Schur- oder Kaschmirwolle). 

Der Stoff eines eleganten Businessanzuges sollte knitterfrei sein und wenn möglich aus Schurwolle (super 130’s bis super 150’s) bestehen. 

Mohair und Kaschmir bieten sich aber auch gut an. Ein feiner Wollanzug aus super 150’s bis super 200’s wirkt aber edler, weil er viel feiner ist und das Licht somit auch anders reflektiert. Ein kleiner Seidenanteil macht den Anzug etwas glänzender, was ihm zusätzliches Prestige verleiht. 

Heutzutage wird der Dresscode bei der Arbeit immer lockerer. Dies bewirkt gemäss einer Studie, dass die Leute anfälliger auf Kritik werden und vermehrt an ihrem Selbstwertgefühl zweifeln. Männer in Anzügen sind dagegen resistenter und Kritik prallt besser an ihnen ab.

Männer wie Mark Zuckerberg, die An-züge nur an hohen Staatsbesuchen oder Hochzeiten tragen, halten weniger von dieser Theorie. Mark Zuckerberg habe sogar einmal gelesen, dass jede Entscheidung (z.B. was man heute anzieht), ermüdend ist und Energie verschlingt. Doch wer weiss, vielleicht ziehen ja genau diese Männer einen Anzug an, bevor sie wichtige Entscheidungen treffen.