Die Villa Sassa wurde in neugotischem Stil als Sommerresidenz des Oberst und Bürgermeisters von Lugano Giacomo Luvini-Perseghini zu Beginn des 19. Jahrhunderts errichtet. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurden Umbauten im barocken Stil durchgeführt, als die architektonischen Reste des Familiensitzes in die Villa in Sassa integriert wurden. Insbesondere das Portal, die schmiedeeisernen Geländer der Balkone und die steinernen Balustraden der Treppen am westlichen Ende des Gartens.Von der antiken Villa aus dem 19. Jahrhundert stammt der gewaltige Sockel, auf dem das Gebäude ruht und der einen Blick auf den Golf von Lugano ermöglicht, der alte Kern der Villa mit ihren bunten Decken aus der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und verschiedene barocke Elemente aus dem alten Bürgerhaus in Lugano sowie einige neugotische Elemente, die sich in den Gärten finden.

2002 begann die Erfolgsgeschichte des Villa Sassa Hotel, Residence & Spa, das heute zu den bekanntesten und elegantesten Häusern des Kantons Tessin zählt. Als elegante Bleibe, die eine diskrete Faszination verströmt, empfiehlt sich das Villa Sassa für internationale Gäste dank seiner privilegierten Lage an den Gestaden des wundervollen Luganer Sees.

Gelegen auf einer «Terrasse» mit 16.000 Quadratmetern Grundfläche mit einem herrlichen Blick auf den See und die umliegenden Berge bietet das Villa Sassa ein besonderes und unvergessliches Erlebnis, bei dem die Liebe zum Detail und ein besonders erlesener und persönlicher Service im Vordergrund stehen.

Das Villa Sassa verfügt über 120 Zimmer, Suiten und Apartments mit eleganter Ausstattung, hellem Ambiente und mit Panoramablick. Das Hotel ist mondäner Treffpunkt für Einwohner und Besucher von Lugano gleichermassen und heute berühmt auch für seinen Wellness Club und DOT Spa mit mehr als 3’000 Quadratmetern Fläche. Ein qualifiziertes Team bietet persönliche Programme und Behandlungen, um das innere Gleichgewicht und das Wohlbefinden zu stärken. Dazu gehören Massagen mit Naturprodukten, Entschlackungsbehandlungen, Day Spa Pakete und Partnerangebote.

Das hochmoderne Kongresszentrum des Hotels mit hellem und naturnahen Ambiente besteht aus verschiedenen Sälen für bis zu 130 Personen und eignet sich insbesondere für Meetings auf nationaler und internationaler Ebene. Seine Panoramaterrasse ist ein beliebter Ort für Bankette, Empfänge und Hochzeiten. Für Board Meetings mit einem gewissen aristokratischen Anstrich stehen zwei mit Fresken dekorierte Räume für 20 Personen in der historischen Villa zur Verfügung.

Das Restaurant Ai Giardini di Sassa (14 Punkte im Gault Millau) bietet mediterrane Gerichte in verschiedenen Variationen mit dem Flair der italienischen Küche und bei der Auswahl der Zutaten stets auf Qualität bedacht. Ab diesem Jahr finden sich exklusiv im Menü (neben den Saisongerichten) spezielle DOT EAT-Gerichten, um sich ausgewogen, aber voller Geschmack zu ernähren.

Diese Rezepte nehmen von jedem Lebensmittel nur das Beste und bietet eine umfassende Ernährung, die reich an hochwertigen Proteinen, Vitaminen, natürlichen Fetten und Fasern von Saisongemüse ist. DOT EAT hat das Wohlbefinden und den Geschmack als gemeinsamen Nenner, mit Angeboten, die der lokalen Küche entspringen und von der mediterranen Küche bis zur ketogenen Diät und zu veganen Gerichten reichen. Die Gerichte sind frei von Konservierungsstoffen, Süssstoffen und chemischen Substanzen; sie enthalten weder Soja noch Gluten und raffinierten Zucker. In der Sassa Bistrot & Bar trifft man sich auf einen Drink oder ein leckeres Gericht. Die Sassa Bistrot & Bar ist sowohl für Hotelgäste als auch für alle, die nur ein paar Schritte vom Stadtzentrum entfernt einen traumhaften Blick auf den See bei einer stimmungsvollen Einkehr geniessen wollen.