Mutter zu sein, ist ein 24-Stunden-Job. Deshalb will OMEGA allen Müttern dieses Jahr zum Muttertag etwas Zeit schenken und ihren hektischen Alltag mit etwas Eleganz verschönern. Drei exquisite Zeitmesser warten darauf verpackt zu werden. Jedes der drei Modelle besticht durch Stil und Präzision. Die erste der drei Uhren ist die Constellation Small Seconds mit einem Perlmuttzifferblatt, das mit elf Diamant-Indizes und einem diamantbesetzten Hilfszifferblatt bei 6 Uhr versehen ist. Das rosafarbene Lederarmband sowie das schlanke 34mm-Gehäuse aus Edelstahl und 18-karätigem Sedna™-Gold verleihen dieser Uhr einen femininen Touch. Mit dem Co-Axial Master Chronometer Kaliber 8802 im Inneren hat man alle Termine der Familie perfekt im Griff. Die Speedmaster 38 mm ist eine schlankere und verfeinerte Version der berühmten Moonwatch von OMEGA. Mit ihren ovalen Hilfszifferblättern und der zweiteiligen Lünette bietet sie einen einzigartigen Look. Ihre auffälligsten Merkmale sind das blaue Zifferblatt mit Sonnenschliff und der dazu passende Lünettenring aus Aluminium. Dieses besonders sportliche Modell ist der perfekte Begleiter für Frauen mit einem aktiven Lebensstil. Das Modell wird von OMEGAs Co-Axial Kaliber 3330 angetrieben. Schliesslich sorgt die Seamaster Aqua Terra für einen weiteren Glanzpunkt zum Muttertag. Diese farbenfrohe Uhr zeichnet sich durch ihr blassrosa Zifferblatt mit Wellenprägung und elf Rubinen, die als Stundenindizes fungieren, aus. Das 34mm-Gehäuse ist aus Edelstahl und 18-karätigem Sedna™-Gold gefertigt und präsentiert sich an einem rot schimmernden Lederarmband. Diese Master Chronometer Uhr ist ein zeitloses Muttertagsgeschenk, das sich über Generationen hinweg vererben lässt.

Passend zu den Uhren stellt OMEGA dieses Jahr auch zwei Schmuckstücke vor: ein Constellation-Armband aus 18-karätigem Rotgold, besetzt mit einem Diamanten und einem rosafarbenen Opal, sowie ein OMEGA Flower-Armband aus 18-karätigem Rotgold mit Cabochons aus rosafarbenem Opal, Karneol und Perlmutt.